Existenzgründung als Fernstudium

Der Schritt in die Selbständigkeit kann den langersehnten Beginn eines erfüllten beruflichen Lebens und wirtschaftlicher Unabhängigkeit bedeuten. Garantien gibt es nicht, doch wer die typischen Risiken kennt und berücksichtigt, kann seine Erfolgschancen deutlich steigern. Denn Untersuchungen zeigen: Der häufigste Grund fürs Scheitern von Existenzgründern sind nicht etwa schlechte Geschäftsideen, sondern ganz simple Defizite in kaufmännischem Wissen und allgemeinen Kenntnissen über typische Aufgaben eines Unternehmers. Fernstudium Existenzgründung

ZFU-Zulassung: 735693
Lehrgangsdauer: 6 Monate
Abschluss Lehrgangszertifikat

Lehrgangsinhalt

Psychologische Aspekte der Existenzgründung
Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaftslehre
Grundlagen der Buchführung
Kosten- und Leistungsrechnung
Betriebliche Funktionsbereiche
Investition
Finanzierung
Beschaffung und Einkauf
Marketing
Planung und Organisation im Unternehmen
Personalwirtschaft
Personalentlohnung und Personalverwaltung
Recht
Steuern
Unternehmensgründung
Fallstudie Existenzgründungsplan

Lehrgangsziel

Der Lehrgang vermittelt Ihnen praxisnahes Wissen, das branchenübergreifend auf die Bedürfnisse der Gründer von kleinen oder mittleren Unternehmen zugeschnitten ist. Dabei erfahren Sie Schritt für Schritt, was ein angehender Unternehmer wissen sollte, und durchlaufen alle wichtigen Phasen der Geschäftsvorbereitung.

Voraussetzungen

Sie benötigen keine besonderen Vorkenntnisse.

Seminar

Optionales Vorbereitungsseminar in Hamburg im Umfang von insgesamt 3 Tagen.


Fernstudium Informationsmaterial

Werbung