Psychotherapie als Fernstudium

Immer mehr Menschen sind dem Druck, der privat, beruflich oder gesellschaftlich auf ihnen lastet, nicht mehr gewachsen. Depressionen, Angsterkrankungen, psychische und psychosomatische Störungen, Vereinsamung sind oft die Folge. Diese Menschen brauchen psychotherapeutische Hilfe von gut ausgebildeten Fachleuten, deren Beruf ihre Berufung ist. Lernen Sie, Menschen mit seelischen und psychischen Problemen professionell zu helfen – in einem Beruf, der Sie erfüllen wird: als Heilpraktiker für Psychotherapie. Fernstudium Psychotherapie

ZFU-Zulassung: 7148905
Lehrgangsdauer: 15 Monate
Abschluss Lehrgangszertifikat

Lehrgangsinhalt

Persönliche und rechtliche Rahmenbedingungen –- Lernhinweise
Untersuchung und Anamnese –- Allgemeine Psychopathologie (Teil 1)
Allgemeine Psychopathologie (Teil 2) -– Diagnosesysteme (inklusive ICD–10)
Dokumentation – Epidemiologie –- körperlich begründbare Störungen –- Mini-Mental-Status-Test – Befundbogen
Depression und depressive Störungen
Manie und manische Episoden –- bipolare Störungen -– schizoaffektive Störungen -– schizophrene und wahnhafte Psychosen
Abhängigkeitserkrankungen
Psychosomatik –- Neurosen –- phobische Störungen –- Angststörungen –- Zwangsstörungen
Belastungsstörungen -– Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen
Persönlichkeitsstörungen -– Störungen der Geschlechtsidentität und Sexualpräferenz
Störungen im Kindes- und Jugendalter –- Gerontopsychiatrie –- Suizidalität
Therapeut-Klient-Beziehungen –- Forensik –- Sozialpsychiatrie –- psychiatrische Notfälle
Psychopharmakologie
Geschichte der Psychiatrie und Psychotherapie -– Behandlungsverfahren (Teil 1) -– spezielle Therapie-Indikationen und -Kontraindikationen
Behandlungsverfahren (Teil 2) –- Prüfungshinweise

Lehrgangsziel

Lassen Sie sich amtlich qualifiziert mit Ihrer eigenen psychotherapeutischen Praxis nieder oder bilden Sie mit anderen Heilpraktikern eine Praxisgemeinschaft. Oder nutzen Sie diesen Lehrgang als fundierte, Ihr Angebot erweiternde Zusatzqualifikation, wenn Sie bereits im Gesundheitswesen tätig sind: Zum Beispiel als Heilpraktiker, Ergotherapeut, Physiotherapeut, in der Logopädie, Pflege oder Sozialarbeit, haupt- oder auch nebenberuflich.

Voraussetzungen

Ein Alter von mindestens 23 Jahren, mittlerer Bildungsabschluss, psychische Gesundheit.

Seminar

Sie können an einem etwa 50-stündigen Praxisseminar teilnehmen, das den Stoff der behördlichen Prüfung intensiv wiederholt.


Fernstudium Informationsmaterial

Werbung